Ich spinn

Selten im Kopf, aber immer öfters Wolle

Bevor das Jahr zu Ende geht…

… will ich euch noch zeigen was ich alles gewerkelt habe.

Im Ravelry-Forum habe ich bei einem Fasertausch mit gemacht. Dabei ging es darum das jeder 100 gr. Wolle färbt und dann die Hälfte an eine andere Spinnerin weiterschickt. 50 gr. bekommt man dabei aber von jemanden anderen. Da kamen sehr interessante Wollmischungen heraus.

Zwirntausch3

Aus diesen zwei Schönheiten wurde dieshier

Zwirntausch5

Gestrickt habe ich auch. 1 Tuch und zwei Schals sind entstanden. Alles drei aus selbstgesponnener Wolle.

Tüchle2

1Loop1

Loop2

Und etwas ganz tolles habe ich am ersten Adventssonntag erlebt. Ich war das erste Mal bei einem Schauspinnen dabei. In Öhringen steht die Stegmühle, dort haben die Besitzer einen kleinen Mittelalterlichen Adventsmarkt veranstaltet. Mit voller Bepackung schleppte ich mein Tochterkind mit zum Spinnen.

Adventsspinnen13_4

Dies alles durfte mit uns mit.

Nun wünsch ich euch einen wunderbaren Start ins Jahr 2014

und freu mich, mein Spinnjahr mit euch zu teilen

Eure Carola

1 Kommentar »

Ein neues Strickprojekt

Nachdem ich die Babydecke nun fertig habe, habe ich mich entschlossen ein neues Strickstück anzufangen.

Und da es scheint, als ob der Sommer nun in der Endphase liegt, habe ich mich für einen Schal von Tina auf Ravelry entscheiden. Die Wolle dazu habe ich selbst gefärbt und gesponnen.

Merino_Superwash_Schal

Einmal Merino Superwash mit Ashfordfarben in Grüntönen gefärbt. Sie hat bei einem Gewicht von 200g eine Laufänge von ungefähr 320 Meter.

Die zweite Wolle ist BFL. Auch diese habe ich mit Ashfordfarben in Orangetönen gefärbt. Sie hat hat bei ihren 200g eine Lauflänge von ca. 307 Meter.

BFL_Superwash_Schal

Und die ersten Meter sind natürlich auch schon verstrickt.

Schal

Schal2

Eure Carola

Hinterlasse einen Kommentar »

Ich habe Fertig =)

Es ist vollbracht.

Ich hatte schon fast damit gerechnet, dass das Kind schon vorher das Licht der Welt erblicken wird.

Aber Voila, die Decke ist mir nun von den Nadeln gehüpft.

Babydecke7

Babydecke8

Nun hoffe ich nur, das die nächste Schwangerschaft noch etwas auf sich warten lässt.

Eure Carola

1 Kommentar »

Es wird Zeit meine Fortschritte zu zeigen

Momentan steht bei mir ziemlich viel auf dem Terminplan. Daher komme ich auch selten zum bloggen, mein Spinnrad hat auch schon angedroht demnächst auszuziehen. Zeit ist einfach Mangelware.

Aber nichtsdestotrotz heisst es Stricken, Stricken, Stricken.

Das Baby wartet schlieslich nicht bis ich Zeit habe. Und für euch habe ich ein paar Bildchen zu der Decke.

Babydecke4Babydecke3

Hier seht ihr einmal die Vorder- und einmal die Rückseite.

Die nächsten zwei Bilder zeigen das Baby und den Bären etwas genauer.

Babydecke5 Babydecke6

So ihr Lieben, mehr gibt es im Moment nicht von mir. Sobald die Decke fertig ist, habe ich auch wieder mehr Zeit zum Spinnen. Ach was sag ich, so ganz stimmt das nämlich auch nicht. Hab da noch eine offene Wollbestellung die ich Spinnen muss. Ihr seht, Langeweile gibts hier nicht.

Eure Carola

Hinterlasse einen Kommentar »

Babydecken Update

Heute möchte ich euch die Fortschritte der Babydecke für meine Kollegin zeigen.

Das Stricken von Doublefacemustern macht wirklich sehr viel Spaß. Doch zeitlich gesehen ist sie durch ihre Größe  ziemlich aufwendig. Für eine Reihe brauche ich teilweise 20 Minuten.

Babydecke2

So sieht sie also nach 34 gestrickten Reihen aus.

Babydecke_Sonne2           Babydecke_Sonne1

Hier seht ihr einmal die Vorderseite und einmal die Rückseite.

2 Kommentare »

Was lange währt, wird endlich fertig

Es war einmal im letzten Jahr, da surfte ich so durchs Internet. Dort fiel ich über eine Seite mit wunderbaren Vorlagen für das Doubleface Stricken. Und da ich noch viel Wolle von der letzten Babydecke über hatte, fing ich auch so gleich an. Aber das Stricken zog sich und zog sich. So lag das Gestricksel ewige Zeit in meiner Wollbox. Aber bei den winterlichen Temperaturen habe ich es vor ein paar Tagen heraus geholt und mein Werk vollendet.

Voller Stolz darf ich euch mein erstes Doubleface Strickteil präsentieren.

Katzenschal1

Katzenschal2

Katzenschal3

Der nächste Winter kann bei mir also kommen.

Und da mir diese Strickart so gefällt, ist das nächste Projekt schon auf meinen Nadeln.

Babydecke1

Für eine Kollegin stricke ich eine Babydecke nach der Vorlage von Tina, die ich bei Ravelry gefunden habe. Die darf aber nicht so lange liegen, sonst kommt das Kind und die Decke ist noch nicht fertig.

Eure Carola

4 Kommentare »

Stricken braucht man nicht allein

Immer mehr Menschen, Frauen wie Männer, fangen wieder an zu stricken. Es ist schon lange kein Altfrauen-Hobby mehr, im Gegenteil. Viele junge Menschen nehmen sich der Wolle und der Nadeln an.

Dazu habe ich eine tolle Reportage auf RBB Berlin-Brandenburg gesehen und für euch hier verlinkt.

Die große Woll-Lust

Viel Spaß beim Anschauen wünsche ich euch

Eure Carola

Hinterlasse einen Kommentar »

Frohe Weihnachten

Weihnachten2012

Meine drei Rädchen und ich

wünschen euch allen

ein schönes Weihnachtsfest

und eine guten Start ins neue Jahr

Eure Carola

Hinterlasse einen Kommentar »

Was aus dem Gesponnenen geworden ist

Heute zeige ich was aus diesem Merinogarn wurde.

260 gr / 490 lfm

Es entstand ein schöner, warmer Wingspan

Hinterlasse einen Kommentar »

2. Backnanger Wollfest…

… war einfach phantastisch.

Es war für mich das erste Mal, das ich auf so einen Event ging. Und es hat mich einfach überwältigt.

Stricken, Filzen, Spinnen, Handarbeiten ist nicht nur was für alte Frauen. Nein, im Gegenteil – Es gab von allen Altersklassen viele, viele Frauen. Aber auch den ein oder anderen Mann habe ich gesehen.

Man, oder besser gesagt Frau konnte sich allerlei Anregungen dort holen. Es gab zu den ganzen Kaufangeboten an wundervollen Fasern, Wolle, Stricknadeln auch viele fertige Dinge zu kaufen. Es gab z.B. gefilzte Schuhe, gestickte Pullis, geklöppelte Armbänder.

Im zweiten Haus hat man das beim Zuschauen vieles für sich mitnehmen können ( Vielen Dank an die spinnende Dame neben Anni Hauber vom Stricknetz. =) Das Ausziehen klappt nun auch besser). Es gab nicht nur die Spinnerinnen, nein auch Damen an Strickmaschinen. Wahnsinn mit welcher Geschwindigkeit die so ein Stück entstehen kann. Und nicht zu vergessen ein Herr mit seiner Drechselmaschine. Bei ihm konnte man nicht nur Spinnräder und Spindeln bekommen, er stellte an seiner Drechselbank auch Spielsachen her.

Im weiteren Bereich des Hauses gab es diverse Workshops. Leider habe ich verpasst an einem teilzunehmen. Aber es kommt ja nächstes Jahr das 3. Backnanger Wollfest. Und da hab mir dann auch einen Workshop vorgenommen.

Für die Kleinsten gab es ausser einem Schminkstand auch die Möglichkeit Wolllieferanten zu streicheln. Im Aussenbereich war dafür einen Schaffamilie angereist.

Ich kann das Wollfest nur weiterempfehlen. Der 5 u. 6. April 2013 steht schon verplant in meinem Kalender.

Hinterlasse einen Kommentar »

Sidi's

Selten im Kopf, aber immer öfters Wolle

Kalinumba's Blog

knit fast-die warm

chantimanou handSpinnerey

Selten im Kopf, aber immer öfters Wolle

%d Bloggern gefällt das: